Letzter Gruppenspieltag der U13

Juniors U13 |

Dem Team der jüngsten Lizzards genügt ein Sieg aus einem der Spiele gegen Mainz und Wiesbaden um sich als Tabellenerster für den Finaltag der Flagliga Mitte zu qualifizieren. Bisher ging nur ein Spiel verloren: gegen die Golden Eagles, die jetzt zu Ihrem Heimspieltag einladen...

In zwei engen Matches mussten sich die U13-Lizzards leider zwei Mal geschlagen geben.

Nach einem schnellen Rückstand von 0:21 konnten die jungen Flag FootballerInnen sogar noch auf ein 20:21 verkürzen. Am Ende gaben dann mal wieder die verwandelten Extrapunkte den Ausschlag und die Wiesbaden Phantoms konnten das Spiel mit 26:27 für sich entscheiden.

Gegen die Mainz Golden Eagles lagen die Lizzards zur Pause 13:6 hinten, starteten aber mit der Offense in die zweite Spielhälfte. Aber leider gelang den Mainzern ein Safety und erhöhten dadurch auf 15:6. In den folgenden Drives konnten die Mainzer wiederholt punkten aber auch die Offense der Lizzards stoppen, so das am Ende ein recht deutliches 34:12 auf dem Scoreboard stand.

Doch trotz dieser Niederlagen beenden die U13-Flag Footballer der Lizzards die Gruppenspiele als 1. der Gruppe B und können sich auf die Teilnahme am Finaltag der Jugendflagliga freuen. Dieser findet am 11. oder 12. August statt. Dann wird man auf die Teams aus Hanau, Bürstadt und Frankfurt treffen.

  • Tags:
  • 2015-2019
  • 2018
  • Juniors U13
  • U13 Flagliga Mitte

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weiterlesen …