Legionaries Bowl 2018 in Mainz

Seniors |

Bereits eine Woche nach dem Taunusbowl III in Kelkheim, gab es ein Wiedersehen mit dem Team aus Mainz. Beim Legionaries-Bowl, dem DFFL-Turnier der Mainzer Flagfootballer, traf man in kleiner Runde neben den Gastgebern auf die Niederschelden Miners, die Walldorf Wanderers und die Scorpions aus Stuttgart.

Lizzards Flag Football

Letztes Liga-Turnier vor dem Finale

Am Samstag fand das letzte DFFL-Turnier der Kelkheim Lizzards vor dem Finalspieltag statt. In Mainz traten die Kelkheimer Flagfotballer gegen die Teams aus Walldorf, Mainz, Niederschelden und Stuttgart an. Besonders die Spiele gegen Walldorf und Mainz wurden mit Spannung erwartet, hatte man doch erst in der vorherigen Woche beim Heimspieltag beide in spannenden Spielen besiegen können. Gleich zum Auftakt ging es gegen Walldorf, doch die Walldorfer fanden an diesem Tag keine Antwort auf Kelkheims Offense oder Defense. Die junge Angriffsreihe scorte in fast jedem Drive und die Defense ließ die Walldorfer Mannschaft in der ersten Halbzeit kein einziges Mal über die Mittellinie. Auch in der zweiten Hälfte blieb Walldorf ungefährlich und bekam lediglich einen Zähler aufs Scoreboard. 50-6 der Endstand.

Auch gegen die Niederschelden Miners stand die Defense, es gelang den Siegenern kein einziges Mal den Ball in die Endzone der Lizzards zu bringen. Die Offense spielte souverän und brachten 54 Punkte aufs Scoreboard. Mit diesen zufriedenstellenden Ergebnissen ging es in die Mittagspause.

Im dritten Spiel warteten die Stuttgart Scorpions auf Kelkheim. Doch auch sie hatten keine Antwort auf die gut stehende Defense und die unaufhaltsam nach vorne drängende Offense. Endstand hier: 46:7.

Siegesserie reißt im 11. Spiel

Im letzten Spiel ging es gegen die Mainz Legionaries im Spiel um den ersten Platz. Mainz, fast in Bestbesetzung, spielte souverän. Ihre Drives waren lang und nahmen viel Zeit von der Uhr. Der Kelkheimer Defense gelang es in der ersten Hälfte nicht wie in den vorherigen Spielen, die Gegner vollkommen in Schach zu halten. Auch die Offense hatte zu Beginn große Schwierigkeiten, weshalb Mainz zunächst mit drei Scores in Führung ging. Kelkheim blieb nun zwar dran, rannte diesem Abstand aber den Rest des Spiels hinterher. Nichtsdestotrotz war es ein sehr spannendes Spiel, die zweite Hälfte war ein offener Schlagabtausch auf Augenhöhe. Mainz blieb bei seiner Linie und entschied dieses Spiel am Ende mit 20:39 verdient für sich und beendete die Kelkheimer Siegesserie von 10 hintereinander gewonnen Spielen.

Mit dem Turniersieg übernahm Mainz auch den ersten Platz in der Ligatabelle von Kelkheim. Konnte man in der vergangenen Woche das Duell bekanntlich noch für sich entscheiden, freut Kelkheim sich schon auf einen spannenden Finalspieltag mit Mainz und möchte sich natürlich dann gerne revanchieren. Insgesamt können die Kelkheimer Flagfootballer sehr zufrieden mit ihrer Leistung sein und bedanken sich bei allen Teams für einen tollen Turniertag.

Gruppenspiel
Walldorf Wanderers 6
Kelkheim Lizzards 50
Gruppenspiel
Kelkheim Lizzards 54
Niederschelden Miners 0
Gruppenspiel
Stuttgart Scorpions 7
Kelkheim Lizzards 46
Gruppenspiel
Kelkheim Lizzards 20
Mainz Legionaries 39
  • Tags:
  • 2015-2019
  • 2018
  • 5er DFFL
  • Seniors

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weiterlesen …