Flag-Jugend beginnt Hallensaison mit einem Ausrufezeichen

Juniors U16 |

Am ersten Hallen-Spieltg in der Flagliga Mitte zeigten die U16-Lizzards den Teams aus Hanau und Rodgau welches Team geschlagen werden muss, will man den Titel gewinnen...

Im ersten Spiel des Tages wurden die Gastgeber aus Hanau mit einem deutlichen 47:12 in die Schranken verwiesen. Die Hornets konnten erst in Halbzeit zwei die ersten Punkte zum 27:6 aufs Scoreboard bringen. Doch da war das Spiel bereits schon entschieden. Die Lizzards ließen nur einem weiteren Touchdown aber keinen Extrapunkt zu und konnten selbst 46 Punkte erzielen.

In Match zwei für die Flag Footballer aus Kelkheim standen sie den Pioneers aus Rodgau gegenüber. Mit sieben Touchdowns und zwei Safetys konnten sogar nochmehr Punkte als im ersten Spiel erzielt werden. Die chancenlosen Pioneers konnten ihrerseits die Defense der U16-Lizzards nur einmal überwinden.

Ligaspieltag
Hanau Hornets 12
Kelkheim Lizzards 47
Ligaspieltag
Rodgau Pioneers 6
Kelkheim Lizzards 50

Alle Bilder ©Kelkheim Lizzards, bzw. die am Bild, in der Galerie oder im Impressum genannten Rechteinhaber - Keine Nutzung (Kopieren, Verwendung in sozialen Medien, o.ä.) ohne schriftliche Genehmigung.

Zurück

  • Tags:
  • 2015-2019
  • Juniors U16
  • U16 Flagliga Mitte Winter
  • 2019

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weiterlesen …