Big Bowl XII

Seniors |

Na klar! Auch dieses Jahr werden die Lizzards auf dem größten Flag Football-Turnier Europas dabei sein, zumal es direkt vor der Haustür statt findet. Nach einer Bilanz von 5:3 Siegen und dem etwas ernüchternden 18. Platz im vergangen Jahr hoffen die Lizzards in diesem Jahr auf etwas mehr "Losglück" um in der ersten Runde nicht wieder gleich auf den späteren Turniersieger treffen zu müssen.

©WalldorfWanderers

Die NFL-Teams der Broncos, Lions und die Giants standen Pate für die Namen der Mannschaften aus Grangemouth, Winterthur und Sheffield mit denen sich die Lizzards in der Gruppe am ersten Tag des Big Bowl messen mussten. Trotz der großen Namen konnten die Lizzards die Spiele gegen diese Teams gewinnen. Niederlagen gab es gegen die Laufstarken Jungs von London Storm und den Ligakonkurrenten aus Würzburg. Beide Spiele gingen etwas unglücklich nur mit einem Punkt Unterschied verloren. Zudem wurde den Kelkheimern im Spiel gegen das Team aus England ein erfolgreicher 2-Punkte Versuch mit einer sehr merkwürdigen Entschiedung des Schiedrichters aberkannt, welcher das Spiel für die Lizzards enschieden hätte.

Nach der Vorrunde konnten sich die Wombats als Gruppenerster durchsetzen, auf den Plätzen 2 bis 4 standen 3 Teams mit 3 Siegen und 2 Niederlagen: London Storm, Kelkeim Lizzards und Grangemouth Broncos. Aufgrund des direkten Vergleichs rutschten die Lizzards auf den dritten Platz und mussten so am Sonntag um die Plätze 17-24 spielen.

Gruppenspiel
Grangemouth Broncos 13
Kelkheim Lizzards 20
Gruppenspiel
Kelkheim Lizzards 27
Winterthur Red Lions 12
Gruppenspiel
Kelkheim Lizzards 12
London Smoke 20
Gruppenspiel
Kelkheim Lizzards 13
Würzburg Wombats 14
Gruppenspiel
Sheffield Giants 20
Kelkheim Lizzards 21

Am Sonntag kam es bei den Platzierungsspielen zu einem Duell mit den Edinburgh Outlaws. Eine enge Partie, die die Engländer in der letzten Spielsekunde mit einem perfekten Pass in die hinterste Ecke der Endzone für sich entscheiden konnten. Nach einem Sieg gegen ein weiteres Team aus England, den Foxes, ging es ins Entscheidungsspiel um Platz 21 gegen die Tough Nuts aus Moskau, welches die Jungs aus Russland schließlich für sich entscheiden konnten. Am Ende reichte nicht mehr die Zeit um den Drive zu Ende zu spielen und punkten zu können.

Die Lizzards beenden das größte Flag Football-Tunier Europas auf dem 22. Platz, die schlechteste Platzierung der letzten Jahre beim Big Bowl. Zwar mussten die Kelkheimer einige Stammspieler ersetzen und im Kader standen viele Jugendspieler, die ihren ersten Big Bowl spielten, doch waren alle Gegener schlagbar. Viele individuelle Fehler und einige seltsame Enscheidungen der Schiedsrichter machen in diesem Jahr den Lizzards leider einen Strich durch die Rechnung.

Der Fokus liegt nun in den nächsten Monaten auf der Liga (DFFL) und der Qualifikation für das Finalturnier. Zum Abschluss der Saison im Oktober wartet der Champions Bowl in Spanien.

Zwischenrunde
Kelkheim Lizzards 14
Edinburgh Outlaws 19
Zwischenrunde
Foxes 6
Kelkheim Lizzards 13
Platzierungsspiel
Moskau Tough Nuts 12
Kelkheim Lizzards 6

Vorschau auf die Gruppe D

flagfootballworld.com widmet sich wie im jedem Jahr intensiv dem Big Bowl und analysiert die Gruppen. So sollen die Lizzards angeblich gute Chancen haben als Gruppenzweiter in die Playoffs zu gehen.

  • Tags:
  • 2015-2019
  • 2018
  • Big Bowl
  • Seniors

Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weiterlesen …